Kieler Professorinnen und Professoren von 1919 bis 1965

Annemarie Luise Christine Dührssen

Personendaten
Name Dührssen
Vorname Annemarie Luise Christine
Geburt in Berlin, Deutsches Reich (Brandenburg)
Tod in Berlin, Bundesrepublik Deutschland (Berlin)
Akademischer Grad Hon. Prof. Dr.
Link http://gelehrtenverzeichnis.de/2d540328-1ee9-dc30-c0b3-529dee17768d
Verknüpfungen http://gelehrtenverzeichnis.de/2d540328-1ee9-dc30-c0b3-529dee17768d , http://d-nb.info/gnd/136215181
Verwandtschaften
Studium
- 1940Medizin in Berlin
Medizin in Bonn
Medizin in München
Akademische Karriere
Dozentin für Psychotherapie: in Berlin (Dozentin und Lehranalytikerin)
1965 - 1970Honorarprofessor: in Kiel (Professorin für Psychoanalyse)
Weitere Informationen
- 1935AbiturGymnasium in Berlin
MitgliedNationalsozialistische Volkswohlfahrt (Mitglied der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt)
Assistenzärztin in Berlin mehr
MitgliedReichsärztekammer (Mitglied der Reichsärztekammer)
1940 - Assistenzärztin in Berlin mehr
1940 - Psychoanalytische Ausbildung in Berlin mehr
1945 - MitgliedNeopsychoanalytische Vereinigung (Mitglied der Neopsychoanalytischen Vereinigung)
1945 - MitgliedDeutsche Psychoanalytische Gesellschaft (Mitglied der DPG)
1949 - Mitarbeiterin des Zenralinstituts für psychogene Erkrankungen der Versicherungsanstalt Berlin in Berlin
1952 - GründungsmitgliedPraxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie (Mitgründerin und Mitherausgeberin der Zeitschrift "Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie")
1954 - GründungsmitgliedZeitschrift Psychosomatische Medizin und Psychoanalyse (Mitgründerin und Mitherausgeberin der "Zeitschrift Psychosomatische Medizin und Psychoanalyse")
1965 - 1984Leiterin des Zentralinstituts für psychogene Erkrankungen der Versicherungsanstalt Berlin in Berlin
Quellen
LAS Abt. 811, Nr. 12299
LAS Abt. 47, Nr. 6530
Literatur
Christiana Albertina, Heft 8, 1969, S. 103.